aus der "never - ending " Lasker - Pelikan - Sweschnikow - Variante
1. e4 c5 2.Sf3 Sc6 3.d4 cd 4.Sd4 Sf6 5. Sc3 e5
hatten die Spieler nach 18 Zügen die folgende, kritische Stellung erreicht:
 
13112018
anstatt sich auf das Läuferopfer 18. Sa3-b5 einzulassen,
a.) Sb5   ab / Lb5+ Ke7 /   Dh4+ f6 / Df2  oder
b.) Sb5 ab / Lb5+ Sb5 / Td8+
 
fand Vladimir Kramnik, der 14te Weltmeister, eine verblüffende Kombination. Der nächste Zug, die Einstellung einer Figur (!) ging mit 2 Ausrufezeichen in die Eröffnungsbücher ein.
 
18. Sb5
...131120181823
18.   ....                           Lh6 !!
 
Was folgt nach 
19 Dh6 Tc2+ oder 19 Dh6 Tc2
20 Sc2 Sb3#   20 Lc2 Se2#
 
Der ukrainische Grossmeister Michail Brodsky konnte mit The1 die Fesselung und Mattdrohung abwehren, mußte sich aber nach dem Verlust des Springers "ab" und dem darauf folgenden Angriff im 31ten Zug geschlagen geben.  
 

["aktives Figurenspiel überragt materielle Übermacht"]